Mag. Dr. Wolfgang Neubauer, MBA Betriebswirtschaftlicher Berater
Mag. Dr. Wolfgang Neubauer, MBABetriebswirtschaftlicher Berater

Das betriebliche Controlling-System

Controlling begleitet uns - mehr oder weniger - jeden Tag.

Controlling ist definiert als die Steuerung des Geschehens (Tun und Handelns) im Hinblick auf die Erreichung von Zielen.

Dazu bedient sich das Controlling der beiden Funktionen Planung und Kontrolle.

 

Ein Beispiel:

Wir wollen unsere Verwandten in Deutschland besuchen. Dafür wird ein Zeitpunkt für das Treffen vereinbart. Das ist das Ziel. Um zeitgerecht bei den Verwandten einzutreffen, werden wir uns vor der Abfahrt im Internet die alternativen Routen (mit jeweiliger Entfernung und Fahrtdauer) ansehen. Wir entscheiden uns für eine bestimmte Route und wissen, wann wir losfahren müssen. Das ist Planung. Dann beginnt die Reise. Sofern wir über ein Navigationsgerät im Auto verfügen, werden wir während der Fahrt laufend überprüfen, ob wir in der Zeit sind und termingerecht zum Treffen erscheinen werden. Das ist Kontrolle. Falls wir hinter dem Zeitplan liegen und wir uns daher voraussichtlich verspäten werden, werden wir erheben, ob es möglich ist, schneller zu fahren oder auf eine kürzere Route auszuweichen. Wir treffen dann eine Entscheidung aus den vorhandenen Alternativen, um die Verspätung wieder wettzumachen (wir versuchen also, durch die Einleitung bestimmter Maßnahmen einer absehbaren Zielverfehlung gegenzusteuern). Sollte dies nicht gelingen, werden wir von unterwegs aus unsere Verwandten telefonisch über die Verspätung und den Zeitpunkt unseres tatsächlichen Eintreffens informieren(dann mussten wir leider unser Ziel anpassen); unsere Verwandten können darauf entsprechend reagieren. Und wir haben daraus für die Zukunft gelernt, beim nächsten Mal entweder früher wegzufahren oder eine andere Route zu wählen.

Damit haben uns Planung und Kontrolle mit den daraus resultierenden Informationen geholfen, richtige Entscheidungen zu treffen und unser Ziel zu erreichen. Wir haben - bewußt oder unbewußt - Controlling-Arbeit geleistet.

Controlling im Unternehmen begleitet uns bei unserer Arbeit - jeden Tag.

Controlling im Unternehmen ist definiert als die Steuerung des Unternehmensgeschehens im Hinblick auf die Erreichung der Unternehmensziele, nämlich in erster Linie Rentabilität (Gewinn), Wirtschaftlichkeit und Liquidität.

Dazu bedient sich das betriebliche Controlling der beiden Funktionen Planung und Kontrolle - zur Vorbereitung von rationalen Entscheidungen.

 

Während wir im Privatleben nicht nur selbst planen und kontrollieren, sondern auch unsere Entscheidungen selbst treffen (sofern wir nicht fremdgesteuert sind), ist das Treffen unternehmerischer Entscheidungen dem Management vorbehalten. Das Controlling unterstützt daher das Management bei seiner Entscheidungsfindung durch das Zurverfügungstellen von [ Planungs- und Kontroll- = Steuerung-Informationen ].

 

Das betriebliche Controlling-System ist damit das Steuerungs-System im Unternehmen.

Ohne Planung überließen wir alles dem Zufall. Kontrolle ohne Planung wäre reine Tatsachenfeststellung. Planung ohne Kontrolle ist sinnlos und damit Selbstzweck, denn ohne Kontrolle wüßten wir nicht, ob wir unser Ziel erreicht haben.

Planung und Kontrolle sind ein logisch untrennbares Paar - zusammen bilden Sie die Basis zur Unternehmenssteuerung.

Auf der Seite MEINE ARBEITSWEISE können Sie nähere Details zum Controlling-Ansatz nachlesen bzw. sich dort eine Dokument dazu herunterladen.

Nachstehend biete ich Ihnen noch die Möglichkeit, sich nähere Informationen zum betrieblichen Controlling-System abzuholen. Bitte laden Sie sich dafür einfach das nachstehend pdf-File herunter.

 

Das betriebliche Controlling-System
Das Controlling-System.pdf
PDF-Dokument [140.2 KB]

Ebenfalls können Sie sich unkompliziert einen kurzen Überblick über das Thema Betriebswirtschaft bzw. Controlling verschaffen. Bitte laden Sie sich auch dafür einfach das nachstehend pdf-File herunter.

 

Betriebswirtschaft und Controlling
Betriebswirtschaft - Controlling - Koste[...]
PDF-Dokument [335.6 KB]

Es gibt Unklarheiten oder Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie mich doch einfach. Bei mir gilt immer: Bei Fragen bitte fragen.

Mag. Dr. Wolfgang Neubauer, MBA

Betriebswirtschaftlicher Berater

Auf Ihren Erfolg fokussiert.

Hier geht's zu meinem LEISTUNGSANGEBOT.

Speziell für Unternehmen

bis ca. 30 Mitarbeiter

ANGEBOTE FÜR KLEINUNTERNEHMEN.

Bei Fragen bitte fragen.

 

Für Terminvereinbarungen

oder Fragen jeglicher Art

erreichen Sie mich unter

meiner Telefonnummer:

 

+43 (0)664 16 065 16

 

Oder schicken Sie mir ein Mail

wolfgang-neubauer@a1.net

 

Nutzen Sie auch gerne direkt mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kontakt | Telefon: 0043 (0)664 16 065 16 | e-Mail: wolfgang-neubauer@a1.net © Mag. Dr. Wolfgang Neubauer, MBA - VokaPedia [2015-2019]